Various ‎– Mushroom House EP 4

€12.95 + €11.95 shipping
(about $28.30 total)

Label:
Toy Tonics ‎– TOYT 068
Series:
Mushroom House – EP 4
Format:
Vinyl, 12", 33 ? RPM, EP
Country:
Germany
Released:
04 Oct 2017
Genre:
Electronic
Style:
House, Deep House

Tracklist

A Karl Hector & Nicolas Tounga Ngunga Yeti Fofa (The Joaquin Joe Claussell Electric Afrika version)
Remix – Joe Claussell
11:36
B1 Vito & Druzzi Night Masquerade 7:30
B2 Kapote Besamo Fly 7:03

Seller Terms

WELCOME TO SANDKASTENVINYLSTORE

OUR OFFICE TIMES ARE ON TUESDAY AND THURSDAY 07.00 TILL 09.00 PM. (UPC+1)
ALL ORDERS AND REQUESTS WILL BE PROCESSED THEN.
ORDERS WHICH ARE PLACED AND PAYED TILL 03.00 PM SAME DAY ON OFFICE TIME LEAVE OUR WAREHOUSE ON THE NEXT MORNING.
AFTER 06.00 PM THE ORDERS WILL BE PREPARED ON THE NEXT OFFICE TIME.

SHIPPING TIME IS MONDAY, WEDNESDAY AND FRIDAY - AT 06.00 AM.

FOR USA CUSTOMERS :
MY LOGISTIC PROVIDER DHL FORWARD ALL ORDERED ITEMS NOT OVER AIR TRANSPORT REGARDING CONVID 19.
THE TRANSPORT GOES VIA SHIP TO USA.
THE RUNNING TIMES ARE VERY SLOW UP TO 70 DAYS TO USA.
IF YOU HAVE NO TIME PLEASE DO NOT ORDER HERE.
THANKS FOR YOUR UNDERSTANDING

Allgemeine Gesch?ftsbedingungen und Kundeninformationen

I. Allgemeine Gesch?ftsbedingungen

§ 1 Grundlegende Bestimmungen

(1) Die nachstehenden Gesch?ftsbedingungen gelten für alle Vertr?ge, die Sie mit uns als Anbieter (Michael Fiedler) über die Internetseite discogs.com schlie?en. Soweit nicht anders vereinbart, wird der Einbeziehung gegebenenfalls von Ihnen verwendeter eigener Bedingungen widersprochen.

(2) Verbraucher im Sinne der nachstehenden Regelungen ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgesch?ft zu Zwecken abschlie?t, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbst?ndigen beruflichen T?tigkeit zugerechnet werden kann. Unternehmer ist jede natürliche oder juristische Person oder eine rechtsf?hige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgesch?fts in Ausübung ihrer selbst?ndigen beruflichen oder gewerblichen T?tigkeit handelt.

§ 2 Zustandekommen des Vertrages

(1) Gegenstand des Vertrages ist der Verkauf von Waren.

(2) Bereits mit dem Einstellen des jeweiligen Produkts auf unserer Internetseite unterbreiten wir Ihnen ein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Vertrages zu den in der Artikelbeschreibung angegebenen Bedingungen.

(3) Der Vertrag kommt über das Online-Warenkorbsystem wie folgt zustande:
Die zum Kauf beabsichtigten Waren werden im "Korb" abgelegt. über die entsprechende Schaltfl?che in der Navigationsleiste k?nnen Sie den "Warenkorb" aufrufen und dort jederzeit ?nderungen vornehmen.
Nach Aufrufen der Seite "Warenkorb" und der Eingabe der pers?nlichen Daten sowie der Zahlungs- und Versandbedingungen werden abschlie?end nochmals alle Bestelldaten auf der Bestellübersichtsseite angezeigt.
Soweit Sie als Zahlungsart ein Sofortzahl-System (z.B. PayPal) nutzen, werden Sie entweder in unserem Online-Shop auf die Bestellübersichtsseite geführt oder Sie werden zun?chst auf die Internetseite des Anbieters des Sofortzahl-Systems weitergeleitet.
Erfolgt die Weiterleitung zu dem jeweiligen Sofortzahl-System, nehmen Sie dort die entsprechende Auswahl bzw. Eingabe Ihrer Daten vor. Abschlie?end werden Sie zurück in unseren Online-Shop auf die Bestellübersichtsseite geleitet.
Vor Absenden der Bestellung haben Sie die M?glichkeit, hier s?mtliche Angaben nochmals zu überprüfen, zu ?ndern (auch über die Funktion ?zurück" des Internetbrowsers) bzw. den Kauf abzubrechen.
Mit dem Absenden der Bestellung über die Schaltfl?che "Bestellung aufgeben" erkl?ren Sie rechtsverbindlich die Annahme des Angebotes, wodurch der Vertrag zustande kommt.

(4) Ihre Anfragen zur Erstellung eines Angebotes sind für Sie unverbindlich. Wir unterbreiten Ihnen hierzu ein verbindliches Angebot in Textform (z.B. per E-Mail), welches Sie innerhalb von 5 Tagen annehmen k?nnen.

(5) Die Abwicklung der Bestellung und übermittlung aller im Zusammenhang mit dem Vertragsschluss erforderlichen Informationen erfolgt per E-Mail zum Teil automatisiert. Sie haben deshalb sicherzustellen, dass die von Ihnen bei uns hinterlegte E-Mail-Adresse zutreffend ist, der Empfang der E-Mails technisch sichergestellt und insbesondere nicht durch SPAM-Filter verhindert wird.

§ 4 Zurückbehaltungsrecht, Eigentumsvorbehalt

(1) Ein Zurückbehaltungsrecht k?nnen Sie nur ausüben, soweit es sich um Forderungen aus demselben Vertragsverh?ltnis handelt.

(2) Die Ware bleibt bis zur vollst?ndigen Zahlung des Kaufpreises unser Eigentum.

(3) Sind Sie Unternehmer, gilt erg?nzend folgendes:

a) Wir behalten uns das Eigentum an der Ware bis zum vollst?ndigen Ausgleich aller Forderungen aus der laufenden Gesch?ftsbeziehung vor. Vor übergang des Eigentums an der Vorbehaltsware ist eine Verpf?ndung oder Sicherheitsübereignung nicht zul?ssig.

b) Sie k?nnen die Ware im ordentlichen Gesch?ftsgang weiterverkaufen. Für diesen Fall treten Sie bereits jetzt alle Forderungen in H?he des Rechnungsbetrages, die Ihnen aus dem Weiterverkauf erwachsen, an uns ab, wir nehmen die Abtretung an. Sie sind weiter zur Einziehung der Forderung erm?chtigt. Soweit Sie Ihren Zahlungsverpflichtungen nicht ordnungsgem?? nachkommen, behalten wir uns allerdings vor, die Forderung selbst einzuziehen.

§ 5 Gew?hrleistung

(1) Es bestehen die gesetzlichen M?ngelhaftungsrechte.

(2) Soweit Sie Unternehmer sind, gilt abweichend von Abs.1:

a) Als Beschaffenheit der Ware gelten nur unsere eigenen Angaben und die Produktbeschreibung des Herstellers als vereinbart, nicht jedoch sonstige Werbung, ?ffentliche Anpreisungen und ?u?erungen des Herstellers.

b) Sie sind verpflichtet, die Ware unverzüglich und mit der gebotenen Sorgfalt auf Qualit?ts- und Mengenabweichungen zu untersuchen und uns offensichtliche M?ngel binnen 7 Tagen ab Empfang der Ware in Textform (z.B. E-Mail) anzuzeigen, zur Fristwahrung reicht die rechtzeitige Absendung. Dies gilt auch für sp?ter festgestellte verdeckte M?ngel ab Entdeckung. Bei Verletzung der Untersuchungs- und Rügepflicht ist die Geltendmachung der Gew?hrleistungsansprüche ausgeschlossen.

c) Bei M?ngeln leisten wir nach unserer Wahl Gew?hr durch Nachbesserung oder Ersatzlieferung. Schl?gt die Mangelbeseitigung fehl, k?nnen Sie nach Ihrer Wahl Minderung verlangen oder vom Vertrag zurücktreten. Die M?ngelbeseitigung gilt nach erfolglosem zweiten Versuch als fehlgeschlagen, wenn sich nicht insbesondere aus der Art der Sache oder des Mangels oder den sonstigen Umst?nden etwas anderes ergibt. Im Falle der Nachbesserung müssen wir nicht die erh?hten Kosten tragen, die durch die Verbringung der Ware an einen anderen Ort als den Erfüllungsort entstehen, sofern die Verbringung nicht dem bestimmungsgem??en Gebrauch der Ware entspricht.

d) Die Gew?hrleistungsfrist betr?gt ein Jahr ab Ablieferung der Ware. Die verkürzte Gew?hrleistungsfrist gilt nicht für uns zurechenbare schuldhaft verursachte Sch?den aus der Verletzung des Lebens, des K?rpers oder der Gesundheit und grob fahrl?ssig oder vors?tzlich verursachte Sch?den bzw. Arglist, sowie bei Rückgriffsansprüchen gem?? §§ 478, 479 BGB.

§ 6 Haftung

(1) Wir haften jeweils uneingeschr?nkt für Sch?den aus der Verletzung des Lebens, des K?rpers oder der Gesundheit. Weiter haften wir ohne Einschr?nkung in allen F?llen des Vorsatzes und grober Fahrl?ssigkeit, bei arglistigem Verschweigen eines Mangels, bei übernahme der Garantie für die Beschaffenheit des Kaufgegenstandes und in allen anderen gesetzlich geregelten F?llen.

(2) Die Haftung für M?ngel im Rahmen der gesetzlichen Gew?hrleistung richtet sich nach der entsprechenden Regelung in unseren Kundeninformationen (Teil II) und Allgemeinen Gesch?ftsbedingungen (Teil I) .

(3) Sofern wesentliche Vertragspflichten betroffen sind, ist unsere Haftung bei leichter Fahrl?ssigkeit auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden beschr?nkt. Wesentliche Vertragspflichten sind wesentliche Pflichten, die sich aus der Natur des Vertrages ergeben und deren Verletzung die Erreichung des Vertragszweckes gef?hrden würde sowie Pflichten, die der Vertrag uns nach seinem Inhalt zur Erreichung des Vertragszwecks auferlegt, deren Erfüllung die ordnungsgem??e Durchführung des Vertrags überhaupt erst m?glich machen und auf deren Einhaltung Sie regelm??ig vertrauen dürfen.

(4) Bei der Verletzung unwesentlicher Vertragspflichten ist die Haftung bei leicht fahrl?ssigen Pflichtverletzungen ausgeschlossen.

(5) Die Datenkommunikation über das Internet kann nach dem derzeitigen Stand der Technik nicht fehlerfrei und/oder jederzeit verfügbar gew?hrleistet werden. Wir haften insoweit weder für die st?ndige noch ununterbrochene Verfügbarkeit der Webseite und der dort angebotenen Dienstleistung.

§ 7 Rechtswahl, Erfüllungsort, Gerichtsstand

(1) Es gilt deutsches Recht. Bei Verbrauchern gilt diese Rechtswahl nur, soweit hierdurch der durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates des gew?hnlichen Aufenthaltes des Verbrauchers gew?hrte Schutz nicht entzogen wird (Günstigkeitsprinzip).

(2) Erfüllungsort für alle Leistungen aus den mit uns bestehenden Gesch?ftsbeziehungen ist unser Sitz, soweit Sie nicht Verbraucher, sondern Kaufmann, juristische Person des ?ffentlichen Rechts oder ?ffentlich-rechtliches Sonderverm?gen sind. Dasselbe gilt, wenn Sie keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland oder der EU haben oder der Wohnsitz oder gew?hnliche Aufenthalt im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist. Die Befugnis, auch das Gericht an einem anderen gesetzlichen Gerichtsstand anzurufen, bleibt hiervon unberührt.

(3) Die Bestimmungen des UN-Kaufrechts finden ausdrücklich keine Anwendung.

?
___________________________________________________________________

II. Kundeninformationen

1. Identit?t des Verk?ufers

Michael Fiedler
Offenbacher Landstra?e 109
63512 Hainburg
Deutschland

Telefon: +49 (0) 152 56624795

E-Mail: [email protected]

Alternative Streitbeilegung:
Die Europ?ische Kommission stellt eine Plattform für die au?ergerichtliche Online-Streitbeilegung (OS-Plattform) bereit, aufrufbar unter http://ec.europa.eu/odr.

2. Informationen zum Zustandekommen des Vertrages

Die technischen Schritte zum Vertragsschluss, der Vertragsschluss selbst und die Korrekturm?glichkeiten erfolgen nach Ma?gabe des § 2 unserer Allgemeinen Gesch?ftsbedingungen (Teil I.).

3. Vertragssprache, Vertragstextspeicherung

3.1. Vertragssprache ist deutsch.

3.2. Der vollst?ndige Vertragstext wird von uns nicht gespeichert. Vor Absenden der Bestellung über das Online - Warenkorbsystem k?nnen die Vertragsdaten über die Druckfunktion des Browsers ausgedruckt oder elektronisch gesichert werden. Nach Zugang der Bestellung bei uns werden die Bestelldaten, die gesetzlich vorgeschriebenen Informationen bei Fernabsatzvertr?gen und die Allgemeinen Gesch?ftsbedingungen nochmals per E-Mail an Sie übersandt.

3.3. Bei Angebotsanfragen au?erhalb des Online-Warenkorbsystems erhalten Sie alle Vertragsdaten im Rahmen eines verbindlichen Angebotes in Textform übersandt, z.B. per E-Mail, welche Sie ausdrucken oder elektronisch sichern k?nnen.

4. Wesentliche Merkmale der Ware oder Dienstleistung

Die wesentlichen Merkmale der Ware und/oder Dienstleistung finden sich im jeweiligen Angebot.

5. Preise und Zahlungsmodalit?ten

5.1. Die in den jeweiligen Angeboten angeführten Preise sowie die Versandkosten stellen Gesamtpreise dar. Sie beinhalten alle Preisbestandteile einschlie?lich aller anfallenden Steuern.

5.2. Die anfallenden Versandkosten sind nicht im Kaufpreis enthalten. Sie sind über eine entsprechend bezeichnete Schaltfl?che auf unserer Internetpr?senz oder im jeweiligen Angebot aufrufbar, werden im Laufe des Bestellvorganges gesondert ausgewiesen und sind von Ihnen zus?tzlich zu tragen, soweit nicht die versandkostenfreie Lieferung zugesagt ist.

5.3. Die Ihnen zur Verfügung stehenden Zahlungsarten sind unter einer entsprechend bezeichneten Schaltfl?che auf unserer Internetpr?senz oder im jeweiligen Angebot ausgewiesen.

5.4. Soweit bei den einzelnen Zahlungsarten nicht anders angegeben, sind die Zahlungsansprüche aus dem geschlossenen Vertrag sofort zur Zahlung f?llig.

6. Lieferbedingungen

6.1. Die Lieferbedingungen, der Liefertermin sowie gegebenenfalls bestehende Lieferbeschr?nkungen finden sich unter einer entsprechend bezeichneten Schaltfl?che auf unserer Internetpr?senz oder im jeweiligen Angebot.

6.2. Soweit Sie Verbraucher sind ist gesetzlich geregelt, dass die Gefahr des zuf?lligen Untergangs und der zuf?lligen Verschlechterung der verkauften Sache w?hrend der Versendung erst mit der übergabe der Ware an Sie übergeht, unabh?ngig davon, ob die Versendung versichert oder unversichert erfolgt. Dies gilt nicht, wenn Sie eigenst?ndig ein nicht vom Unternehmer benanntes Transportunternehmen oder eine sonst zur Ausführung der Versendung bestimmte Person beauftragt haben.

Sind Sie Unternehmer, erfolgt die Lieferung und Versendung auf Ihre Gefahr.

7. Gesetzliches M?ngelhaftungsrecht

7.1. Die M?ngelhaftung für unsere Waren richtet sich nach der Regelung "Gew?hrleistung" in unseren Allgemeinen Gesch?ftsbedingungen (Teil I).

7.2. Als Verbraucher werden Sie gebeten, die Ware bei Lieferung umgehend auf Vollst?ndigkeit, offensichtliche M?ngel und Transportsch?den zu überprüfen und uns sowie dem Spediteur Beanstandungen schnellstm?glich mitzuteilen. Kommen Sie dem nicht nach, hat dies keine Auswirkung auf Ihre gesetzlichen Gew?hrleistungsansprüche.

Datenschutzerkl?rung

Soweit nachstehend keine anderen Angaben gemacht werden, ist die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten weder gesetzlich oder vertraglich vorgeschrieben noch für einen Vertragsabschluss erforderlich. Sie sind zur Bereitstellung der Daten nicht verpflichtet. Eine Nichtbereitstellung hat keine Folgen. Dies gilt nur soweit bei den nachfolgenden Verarbeitungsvorg?ngen keine anderweitige Angabe gemacht wird. "Personenbezogene Daten" sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen.

Erhebung, Verarbeitung, Nutzung und Verarbeitung personenbezogener Daten bei Bestellungen

Bei der Bestellung erheben und verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten nur, soweit dies zur Erfüllung und Abwicklung Ihrer Bestellung sowie zur Bearbeitung Ihrer Anfragen erforderlich ist. Die Bereitstellung der Daten ist für den Vertragsschluss erforderlich. Eine Nichtbereitstellung hat zur Folge, dass kein Vertrag geschlossen werden kann. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 (1) lit. b DSGVO und ist für die Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung erfolgt nicht. Ausgenommen hiervon sind lediglich unsere Dienstleistungspartner, die wir zur Abwicklung des Vertragsverh?ltnisses ben?tigen oder Dienstleister derer wir uns im Rahmen einer Auftragsverarbeitung bedienen. Neben den in den jeweiligen Klauseln dieser Datenschutzerkl?rung benannten Empf?ngern sind dies beispielsweise Empf?nger folgender Kategorien: Versanddienstleister, Zahlungsdienstleister, Warenwirtschaftsdienstleister, Diensteanbieter für die Bestellabwicklung, Webhoster, IT-Dienstleister, Dropshipping H?ndler, Steuerberater. In allen F?llen beachten wir strikt die gesetzlichen Vorgaben. Der Umfang der Datenübermittlung beschr?nkt sich auf ein Mindestma?.

Verwendung von PayPal

Alle PayPal-Transaktionen unterliegen der PayPal-Datenschutzerkl?rung. Diese finden Sie unter
https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-prev?locale.x=de_DE

Weitergabe der E-Mail-Adresse an Versandunternehmen zur Information über den Versandstatus

Wir geben Ihre E-Mail-Adresse im Rahmen der Vertragsabwicklung an das Transportunternehmen weiter, sofern Sie dem ausdrücklich im Bestellvorgang zugestimmt haben. Die Weitergabe dient dem Zweck, Sie per E-Mail über den Versandstatus zu informieren.Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 (1) lit. a DSGVO mit Ihrer Einwilligung. Sie k?nnen die Einwilligung jederzeit durch Mitteilung an uns oder das Transportunternehmen widerrufen, ohne dass die Rechtm??igkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.

Dauer der Speicherung

Nach vollst?ndiger Vertragsabwicklung werden die Daten zun?chst unter Berücksichtigung gesetzlicher, insbesondere steuer- und handelsrechtlicher, Aufbewahrungsfristen gespeichert und dann nach Fristablauf gel?scht, sofern Sie der weitergehenden Verarbeitung und Nutzung nicht zugestimmt haben.

Rechte der betroffenen Person

Ihnen stehen bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen folgende Rechte nach Art. 15 bis 20 DSGVO zu: Recht auf Auskunft, auf Berichtigung, auf L?schung, auf Einschr?nkung der Verarbeitung, auf Datenübertragbarkeit. Au?erdem steht Ihnen nach Art. 21 (1) DSGVO ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitungen zu, die auf Art. 6 (1) f DSGVO beruhen, sowie gegen die Verarbeitung zum Zwecke von Direktwerbung.

Beschwerderecht bei der Aufsichtsbeh?rde

Sie haben gem?? Art. 77 DSGVO das Recht, sich bei der Aufsichtsbeh?rde zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtm??ig erfolgt.

Im übrigen gelten die Datenschutzbestimmungen der Plattform Discogs, die Sie hier einsehen k?nnen:
https://support.discogs.com/hc/de/articles/360009334513

Widerrufsrecht für Verbraucher

(Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgesch?ft zu Zwecken abschlie?t, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstst?ndigen beruflichen T?tigkeit zugerechnet werden kann.)

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist betr?gt vierzehn Tage ab dem Tag,

- an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Bef?rderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat, sofern Sie eine oder mehrere Waren im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt haben und diese einheitlich geliefert wird bzw. werden;

- an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Bef?rderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat, sofern Sie mehrere Waren im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt haben und diese getrennt geliefert werden;

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Michael Fiedler, Offenbacher Landstra?e 109, D-63512 Hainburg E-Mail: [email protected], Telefon: +49 (0) 152 56624795) mittels einer eindeutigen Erkl?rung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie k?nnen dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschlie?lich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zus?tzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gew?hlt haben), unverzüglich und sp?testens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir k?nnen die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall sp?testens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ausschluss- bzw. Erl?schensgründe

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Vertr?gen

- zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher ma?geblich ist oder die eindeutig auf die pers?nlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind;

Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig bei Vertr?gen

- zur Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

- An
Michael Fiedler
Offenbacher Landstra?e 109
D-63512 Hainburg
E-Mail: [email protected]

- Hiermit widerrufe(n) ich/ wir (*) den von mir/ uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/
die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

- Bestellt am (*)/ erhalten am (*)

- Name des/ der Verbraucher(s)
- Anschrift des/ der Verbraucher(s)
- Unterschrift des/ der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)
- Datum

(*) Unzutreffendes streichen.

Impressum

Gesetzliche Anbieterkennung:

Michael Fiedler
Offenbacher Landstra?e 109
63512 Hainburg
Deutschland

Telefon: +49 (0) 152 56624795

E-Mail: [email protected]

USt-IdNr.: DE-296326509

Alternative Streitbeilegung:
Die Europ?ische Kommission stellt eine Plattform für die au?ergerichtliche Online-Streitbeilegung (OS-Plattform) bereit, aufrufbar unter http://ec.europa.eu/odr.

Recommended from this seller

€12.95 + €11.95 shipping
(about $28.30 total)